Knieschmerzen nach dem Joggen – darin liegen die Ursachen

Das Knie gehört zu den wichtigsten Gelenken unseres Bewegungsapparates, aber auch zu den empfindlichsten. Laufen und Joggen zählen nicht gerade zu den kniefreundlichen Sportarten und dementsprechend häufig kommt es zu Knieschmerzen nach dem Joggen.

Warum tut das Knie nach dem Joggen weh?

Das Knie ist ein Gelenk mit einem ausgesprochen komplexen Aufbau. Dementsprechend vielfältig können die Ursachen für Knieschmerzen nach dem Joggen oder anderen Sportarten sein. Eine Möglichkeit der Entstehung von Knieschmerzen nach dem Joggen ist das beeinträchtigte Zusammenspiel von Kniescheibe und Oberschenkelmuskel. Aber auch Entzündungen der Sehne am Schienbeinkopf sind eine mögliche Ursache für Knieschmerzen beim Gehen. Schmerzen im Bereich des Knies können aber auch in der Kniekehle, an der Außenseite und an der Innenseite des Knies auftreten.

Häufige Arten von Knieschmerzen nach dem Joggen:

  • Knieschmerzen innen am Kniegelenk
  • Knieschmerzen an der Außenseite des Kniegelenks
  • Knieschmerzen im Bereich der Kniescheibe
  • Schmerzen im Bereich der Kniekehle

SportScheck-Laufen

Knieschmerzen innen am Kniegelenk

Diese Art von Knieschmerzen nach dem Joggen trifft Anfänger genauso wie fortgeschrittene Läufer. Ursache für Knieschmerzen innen am Kniegelenk kann eine Entzündung des Sehnen-Ansatzes am Schienbeinkopf sein. Die Ursache liegt nicht selten in Fehlbelastungen des Beins, die auf schwierigen Untergrund ebenso zurückgehen können wie auf abgenutzte Laufschuhe oder Schwächen in der Lauftechnik.

Knieschmerzen an der Außenseite des Kniegelenks

Diese Symptomatik wird auch als Läufer-Knie bezeichnet und gehört zu den häufigsten Knieschmerzen nach dem Sport und insbesondere nach dem Laufen. Die Ursache für die stechenden Schmerzen im äußeren Bereich des Kniegelenks können auf eine Überbelastung zurückgehen. Abhilfe schaffen kannst du unter Umständen durch das Tragen einer Kniebandage beim Joggen.

Tipp: Treten Knieschmerzen nach dem Sport auf, kann dir als Sofortmaßnahme die Kühlung des Knies Linderung verschaffen. Neben den speziell zu diesem Zweck erhältlichen Kühlpads kannst du dich auch an der nächsten Tankstelle mit Crushed Ice eindecken oder einfach einen Beutel tiefgekühlte Erbsen oder anderes Gemüse auflegen.

Knieschmerzen im Bereich der Kniescheibe

Verspürst du stechende Schmerzen im Bereich unterhalb der Kniescheibe, kann es sich um das Patellaspitzensyndrom handeln. Die Patella ist diejenige Sehne, die den Oberschenkelmuskel mit dem Schienbein verbindet. Wird die Patella überbelastet, kommt es zur Reizung und hartnäckige Schmerzen können die Folge sein. Besserung kann dir unter Umständen eine geeignete Kniebandage beim Joggen verschaffen.

Knieschmerzen in der Kniekehle

Die Ursachen für Schmerzen in der Kniekehle können vielfältig sein. Ein Schaden am Meniskus kommt ebenso infrage wie Probleme mit dem Knorpel oder der Gelenk-Kapsel. Auch eine sogenannte Bakerzyste ist eine mögliche Ursache für Knieschmerzen beim Gehen oder Knieschmerzen nach dem Sport. Dabei handelt es sich um eine Ansammlung von Kniegelenks-Flüssigkeit in einer Ausstülpung der Knie-Innenhaut.

Tipp: Knieschmerzen nach dem Joggen können aus den unterschiedlichsten Gründen auftreten. Wodurch die Schmerzen genau verursacht werden, kann dir letzten Endes nur ein entsprechend ausgebildeter Arzt sagen. Wenn du länger andauernde oder regelmäßig auftretende Schmerzen hast, ist der Gang zur Arztpraxis deiner Wahl eine gute Entscheidung.

Quellen

https://www.schoen-klinik.de/bakerzyste

https://www.bauerfeind-sports.com/de/Knieschmerzen-beim-Laufen/Schmerzen-in-der-Kniekehle/c/pain-in-the-back-of-the-knee

https://gelenk-klinik.de/kniegelenk/knieschmerzen-nach-dem-joggen-oder-nach-dem-sport.html

Bild

stock.adobe.com / Bannasak