Das hat es mit themagic5 auf sich

Druckstellen, eindringendes Wasser und ein unangenehmes Tragegefühl durch Unterdruck sind nur einige der Probleme, die eine schlecht sitzende Schwimmbrille verursachen kann. Hohen Tragekomfort und einen perfekten Sitz versprechen die Macher der ersten maßgeschneiderten Schwimmbrille.

Wie wird themagic5 angepasst?

Themagic5, seit 2017 auf dem Markt, ist die erste maßgeschneiderte Schwimmbrille weltweit. Die Macher dieses innovativen Produktes können überzeugende Referenzen vorweisen, sie waren selbst jahrelang im Profi-Schwimmsport aktiv. Während das Unternehmen 2017 als Startup klein anfing, ist themagic5 mittlerweile in über 80 Ländern zu haben. Das Geheimnis von themagic5 liegt weniger in der Anpassung als vielmehr im Produktionsprozess. Jede einzelne Brille wird aufgrund individueller Kenngrößen des Gesichts angefertigt. Ermöglicht wird dies durch eine App, mit der dein Gesicht vor der Anfertigung der Brille vermessen wird. Auf der Basis dieser Daten wird die Brille dann gefertigt.

Wie gut ist themagic5?

In verschiedenen Schwimmbrillen-Tests zeigen sich sowohl Hobbyschwimmer als auch Profis recht angetan von diesen Brillen. Mit der themagic5 schwimmen unter anderen Matt Grevers, sechsfacher Olympia-Medaillengewinner und Jan Frodeno, Olympiasieger und dreifacher Ironman-Weltmeister. Aber auch im Breitensport hat themagic5 aufgrund der guten Passform und des geringen Gewichts überzeugte Anhänger.

Gibt es themagic5 in unterschiedlichen Varianten?

Die individuellen Vorlieben im Schwimmsport sind vielfältig und dementsprechend lassen es sich die Macher von themagic5 nicht nehmen, unterschiedliche Modelle ihrer maßgeschneiderten Schwimmbrille anzubieten. Wenn du eine themagic5 Schwimmbrille kaufst, kannst du aus fünf Varianten wählen:

Diese Modelle stehen zur Auswahl:
  • Black Magic Mirror Silver:Die Black Magic Mirror Silver wurde in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Olympia-Schwimmer Ben Kanute entwickelt. Es handelt sich um eine in Silber verspiegelte Brille, die als Limited Edition erhältlich ist.
  • >Blue Magic Mirror Silver:Die Blue Magic Mirror Silver ist ebenfalls silbern verspiegelt und hat ihre Anhänger sowohl im Profi- wie auch im Freizeitbereich.
  • >Blue Magic Mirror Gold: Die Blue Magic Mirror Gold ist mit einem goldenen Coating versehen und laut den Machern von themagic5 die erste Wahl für Profischwimmer.
  • >Black Magic: Das Modell Black Magic ist speziell auf das Outdoor-Training bei Sonnenschein abgestimmt. Es bietet besonders hohen Blend- und UV-Schutz.
  • >Clear Magic: Die Clear Magic ist ideal für Trainingseinheiten in natürlichen Gewässern. Die transparente Machart sorgt für beste Sicht auch in dunkleren Gewässern. Die Clear Magic ist aber auch eine Option für das Training in der Halle, wenn die Lichtverhältnisse nicht die besten sind.

Beschlägt die themagic5?

Wenn du die themagic5 Schwimmbrille testest, sollte sie nicht beschlagen. Ihre Innenseite ist mit einem Antibeschlag-Coating beschichtet, das ein Beschlagen komplett verhindern soll. Damit die Antibeschlag-Wirkung dauerhaft erhalten bleibt, solltest du deine themagic5 keinesfalls an der Innenseite anfassen. Damit du das auch nicht musst, kommt themagic5 inklusive eines Etuis mit Perforation, damit die überschüssige Feuchtigkeit auch nach dem Verstauen in nassem Zustand entweichen kann.

Was kostet die themagic5?

Die maßgeschneiderte Brille zum Schwimmen ist klar im oberen Preissegment angesiedelt. Je nach Modell solltest du zwischen 60 und 80 Euro für themagic5 einkalkulieren. Dafür bekommst du die maßgefertigte Brille, ein Etui und ein Brillentuch, mit dem du die Außenseite der Gläser, den Nasensteg und das Halteband abtrocknen kannst.

Auch interessant